dm Haul #03 | Oktober

von

Lange war ich nicht mehr bei dm, aber letzte Woche hat es mich wieder hin verschlagen und diesen unglaublich langweiligen dm Haul im Oktober, voller extravaganter Essentials kann ich dir natürlich nicht vorenthalten.

1 | ebelin Wattepads

Ich glaube, zu den Wattepads muss ich wohl nicht allzu viel sagen, oder!? Absolute Essentials.

2 | Batiste Trockenshampoo | floral & flirty blush

Ein großer Fan von Trockenshampoo bin ich eigentlich nicht, aber ich habe eben leider einen schnell fettenden Ansatz. Um manchmal dann zumindest über den zweiten Tag zu kommen, helfe ich mit Trockenshampoo nach.
Jetzt bin ich gespannt, ob das von Batiste etwas taugt, denn davon hatte ich noch keines.

3 | Trend It Up Invisible Protect & Define Lipliner

Ich trage äußerst selten etwas auf den Lippen, aber wenn, dann brauche ich einen Allzweck-Lipliner.
Auf der Suche nach so einer Seltenheit bin ich auf diesen von Trend It Up gestoßen. Der hat sogar einen integrierten Anspitzer. Auf den ersten Blick sieht er zwar herzlich unpraktikabel aus, aber ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren. Ansonsten war es zumindest nett gedacht – „Er war stets bemüht!“.

4 | essence liquid ink eyeliner

Ein Haul der neuen Erprobungen, denn auch diesen Eyeliner hatte ich noch nicht. Normalerweise verwende ich den Manhattan X-Treme Last Eyeliner. Für feine, intensive Linien bei dramatischem Augen-Make-Up ist er aber nicht sonderlich geeignet. Also versuche ich nun mein Glück mit einem flüssigen Eyeliner. Warum ausgerechnet der, kann ich gar nicht sagen. War wohl der erste, der mir in die Hände gefallen ist.

5 | essence lashes | 03 half lashes

Das letzte Produkt aus der Reihe Ich-probier-mal-was-Neues-aus-weil-ich-so-crazy-drauf-bin sind die halben Lashes von essence. Eigentlich habe ich recht lange und dichte Wimpern, aber am äußeren Wimpernkranz kann es natürlich nie dramatisch genug sein.

6 | Balea Anti Mitesser Nosestrips

Mitesser! Wer liebt sie nicht?
Gerade auf der Nase habe ich damit leider zu kämpfen und die Nosestrips sind gar nicht mal so übel.

7 | Balea Tiefenreinigungsshampoo | alle Haartypen

Das Shampoo ist sicherlich nichts für die regelmäßige Haarwäsche, aber vor dem Färben – vor allem mit der Haartönung von Directions – ist das Shampoo super, um die Haare von allen möglichen Rückständen von Pflege- und Stylingprodukten zu reinigen.

8 | Balea Rasiergel | Pink Grapefruit

Die Rasiergele von Balea kaufe ich seit Jahren und bin damit immer super zufrieden gewesen.

Wie versprochen gabe es dieses Mal keine großen Highlights, allerdings bin ich immer für deine Empfehlungen offen und freue mich über jegliche Tipps!

Welche Produkte von dm muss ich mir das nächste Mal unbedingt anschauen?

Bereitet sich jetzt seelisch und moralisch auf das kommende Semester vor

Unterschrift

Now Playing: Avantasia – The Scarecrow

0
1 Response
  • Cristin
    Oktober 9, 2016

    Sehr schöner Haul. Trockenshampoo habe ich mal vor Jahren benutzt, aber bin irgendwie nie damit warm geworden. Von den Liquid Eyelinern nutze ich (neben einigen anderen) sehr häufig den von Rival de Loop Young. Mit dem bin ich sehr zufrieden. Ich war die Woche auch bei Dm, um zu schauen, ob es schon die neuen Limited Editions von diversen Marken gibt, aber leider war dem nicht so. Besonders die neue Le von Essence (Midnight Masquerade) wollte ich mir anschauen, vielleicht interessiert dich ja die Le auch. 🙂

    Liebe Grüße,

    Cristin

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: