Review | Catrice All Matt Plus Foundation

von

Die Catrice All Matt Plus Foundation kennt wohl jeder, der sich ein bisschen im Beauty-Kosmos bewegt. Und heute – da gebe ich meinen Senf dazu.

Herstellerangaben*

Die perfekte Grundlage für jeden Make-up Look: ein mattierter Teint. Das All Matt Plus Shine Control Make-up agiert wie eine zweite, unsichtbare Haut. Ungewünschter Glanz wird kontrolliert, der Teint mattiert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Gleichzeitig ist das Make-up ölfrei, langanhaltend und hat eine hohe Deckkraft, die kleine Makel optisch verschwinden lässt. Lichtreflektierende Pigmente sorgen für ein seidig-mattes Finish und ein makelloses, frisches Aussehen. Vegan.

Inhaltsstoffe*

AQUA (WATER), CYCLOPENTASILOXANE, CYCLOHEXASILOXANE, GLYCERIN, PEG/PPG-18/18 DIMETHICONE, TITANIUM DIOXIDE, ZINC OXIDE, SODIUM CHLORIDE, TRIETHYLHEXANOIN, STEAROYL INULIN, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, POLYSORBATE 80, ACRYLATES/C 12-22 ALKYL METHACRYLATE COPOLYMER, HYDRATED SILICA, DIMETHICONE/METHICONE COPOLYMER, PEG-10 DIMETHICONE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PEG-8, ALUMINUM HYDROXIDE, TRIMETHOXYCAPRYLYLSILANE, HYDROGEN DIMETHICONE, TOCOPHEROL, PROPYLENE GLYCOL, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, PHENOXYETHANOL, PARFUM (FRAGRANCE), BENZYL SALICYLATE, BUTYLPHENYL

Meine Meinung

Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres als ein Pumpverschluss bei flüssigen Foundation. Zwei Pumpstöße sind für mich die perfekte Dosierung hier. Auch kleine Mengen kann man damit gut aus der Flasche bekommen.
Da die Konsistenz recht dickflüssig ist, bleibt die Foundation auch beim Pumpen auf den Handrücken und verläuft nicht, d.h. man kann sich Zeit nehmen, sie in die Haut einzuarbeiten. .
Momentan präferiere ich ein Beauty-Blender-Ei, um meine Foundation aufzutragen, allerdings lässt sie sich auch mit Pinsel und sogar den Händen sehr gut verteilen.
Bei der Anwendung für mich also einen klaren Pluspunkt.

Aufgetragen deckt sie mit ihrer mittleren Deckkraft Rötungen und kleine Pickel ab, macht einen Concealer allerdings nicht unnötig. Mir gefällt das Hautgefühl recht gut, da es weder zu Spannungen führt, noch ein Maskengefühl hinterlässt. So wenig Maske wie es sich anfühlt sieht es auch aus, d.h. sie mattiert tatsächlich, ohne zu platt zu wirken. Das versprochene „seid-matte Finish“ kann ich definitiv bestätigen.

So toll sie bis hier hin auch klingt, es gibt auch ein paar Mängel. Das seidig matte Finish hat leider seine Grenzen und die sind bei mir nach ca. 5-6 Stunden Tragezeit erreicht. Dann fängt sie nämlich an, fleckig zu werden und man muss definitiv nacharbeiten.
Neigt man dazu – wie ich – zu Hautschüppchen an der Wange, setzt sich die Foundation daran wunderbar ab und betont diese noch zusätzlich.

Fazit

Für sehr trockene Haut ist diese Foundation vermutlich nichts, dennoch trage ich sie wegen der guten Deckkraft und des angenehmen Tragefühls immer sehr gern. Für mich überwiegen einfach die Vorteile. Dazu gehört natürlich auch das Preis-/Leistungsverhältnis.

Mögt ihr die Foundation ebenso wie ich? Oder könnt ihr eine andere empfehlen? Bin immer auf der Suche nach Alternativen!

Gönnt sich jetzt eine Folge Pretty Little Liars. Nur eine. Versprochen.
– missmoere

*Alle Angaben in diesem Absatz stammen von Catrice.eu

0

Bisher keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: